Vom Journalisten zum Crossmedia-Autor – Das Projekt Simon in Ruanda

Jesko Johannsen ist Hörfunkjournalist. Eigentlich. Jetzt steht er kurz vor Veröffentlichung seines ersten interaktiven, crossmedialen Kinderbuches Simon in Ruanda – Die Abreise. Es basiert auf auf seiner (bislang) zweiteiligen gleichnamigen Buchserie. Ein Interview mit dem Journalisten Jesko Johannsen über seine Erfahrungen als Kinderbuchautor:

 


In dem gut 15 Minuten langen Interview erzählt Jesko davon, wie viel seine Kinderbuchgeschichten mit dem wahren Leben zu tun haben, welche Hürden er überwinden musste, und das es ihm um viel mehr geht als “nur” Bücher für Kinder zu schreiben:

Jesko erzählt im Kapitel Sechs des Interviews von einem Wettbewerb, den sein Verlag Books On Demand für interaktive eBooks ausgeschrieben hat. Der Wettbewerb läuft bis Mitte Februar 2015. Die Teilnahme ist kostenlos, genauso wie die Software zum Erstellen des interaktiven iBooks. Alle Infos zum Wettbewerb und die Anmeldung.