Crossmedial arbeiten – diese Werkzeuge sind dafür gemacht

Crossmedialer Journalismus und crossmediales Erzählen ist die Zukunft der Medien. Zumindest, wenn die Generation der heutigen Nachwuchsjournalisten in den kommenden zehn Jahren meine Generation von den Chefsesseln verdrängt haben wird (hoffentlich, im Sinne der gesellschaftlichen Aufgabe der  Journalisten und Autoren) 다운로드.

Jeder kann heute schon crossmedial arbeiten. Die immensen Sprünge, die die Software dazu in den vergangenen Jahren in Sachen Einfachheit der Bedienung und Qualität des Outputs gemacht hat machen das möglich 스카이캐슬 9화 다운로드.

Ich werde in den nächsten Wochen bis zu meiner Keynote bei den Münchener Medientagen zum Thema Crossmedia im Mediencampus Areal am 24 다운로드. Oktober eine umfangreiche Liste dazu zusammenstellen.

Der Anfang ist gemacht. Hier geht es zur Übersicht über die crossmedialen Tools 안드로이드 스타 크래프트 다운로드.

Es fehlen natürlich noch viele Tools. Haben Sie auch einen Vorschlag? Dann bitte per Twitter an mich senden: @westisays